JazzatelierUlrichsberg

Jones Jones

Samstag, 2. April 2022, 20.00 Uhr im Jazzatelier Ulrichsberg

Jones Jones.
  •  
Larry Ochs, Sopranino- und Tenorsaxophon
Mark Dresser, Kontrabass
Vladimir Tarasov, Schlagzeug

Jones Jones, das Trio von Larry Ochs, Mark Dresser (beide: Kalifornien) und Vladimir Tarasov (Litauen), startete im Jahr 2006 mit einer Reihe von Konzerten in der San Francisco Bay Area, Ad hoc-Konzerte wenngleich, die aber nicht ohne Folgen blieben. Drei Meister des avancierten Jazz und der improvisierten Musik begegnen sich hier. Sie kommen aus keinen geringeren Ensembles wie dem klassischen Anthony Braxton Quartet (Dresser), dem Rova Saxophon Quartet (Ochs) oder dem Ganelin Trio (Tarasov). Freilich waren sie alle drei auch außerhalb dieser Formationen an unzähligen Gruppen mit bahnbrechender Musik beteiligt. In Jones Jones ist Konzentration nun aber alles, das also, was sich ganz ohne Netz und doppelten Boden vollkommen improvisiert ausloten lässt. So frank und frei eben wie jeder aus den Errungenschaften des Free Jazz hervorgegangen ist. Das evoziert bisweilen fesselnde und mitunter auch meditative Sätze improvisierter Musik.

"Just Justice", die neue CD des Trios, wird anlässlich der Europatour im April 2022 erscheinen.

Larry Ochs - Jones Jones | Mark Dresser | Vladimir Tarasov

EINTRITT: € 17 / 12 / 9; Ermäßigungen für Menschen unter 25, Studierende, Arbeitssuchende, Behinderte und deren Begleitung sowie Jazzatelier-, Raiffeisen-, 4You-Card- und Ö1- bzw. Ö1-Intro-Clubmitglieder. Eintritt frei für Kulturpassinhaber und Flüchtlinge.

JAZZATELIER ULRICHSBERG
Badergasse 2, A-4161 Ulrichsberg. Tel: 0043 7288 6301 / eMail: afischer@jazzatelier.at / Web: www.jazzatelier.at