JazzatelierUlrichsberg

Andreas Tanzer: "Es gibt Farbe!"

30. April bis 2. Juli 2021 im Jazzatelier Ulrichsberg

  •  
Andreas Tanzer: Schwan
Ausstellung in der Galerie im Jazzatelier. Zu sehen bis 2. Juli jeweils Montag bis Freitag von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Andreas Tanzer wird in seiner Ausstellung die Bandbreite seiner künstlerischen Arbeit veranschaulichen. Von der Ölmalerei bis hin zur Zeichnung kann dabei in sein Schaffen eingetaucht werden. Sein Interesse gilt dabei den Fratzen, den Schattenseiten, den doppeldeutigen Facetten des Menschlichen, mit all den Versuchungen, Anstiftungen oder auch Störungen. Das mutwillig boshafte, das gelenkte und geplante Moment des Menschlichen ist dabei von großer Bedeutung. Dies situiert der Künstler dabei in surreale und dystopisch anmutende Räume, die eine tiefere Ebene mittels Zitaten und Anleihen aus Geschichte und Kunst erschaffen. So wird das Menschliche in all seinen möglichen Abgründen dargestellt und dabei immer in Bezug auf dessen künstlerische Höhepunkte gespiegelt. Ein Wechselspiel, das zur Überlegung anstiften soll, indem es Mensch, Geschichte, Kunst und Raum kontextualisiert. Ein künstlerisches Statement, ohne Schlusspunkt, ohne Aussage, welches uns mit Fragen über uns, die derzeitige Lage und den Einfluss des Menschlichen in der Welt hinterlässt. (Text: Antonio Rosa de Pauli)

Andreas Tanzer, Malerei und Grafik. Geboren 1987 in Rohrbach, lebt und arbeitet in Wien. Nach Kolleg für Grafik und Kommunikationsdesign in Linz, ab 2010 Studium an der Kunstuniversität Linz, Malerei und Grafik in der Klasse von Ursula Hübner. Ab 2015 an der UWE Bristol, England, drawing and applied arts bei Richard Webb. Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen - zuletzt "Grey Time" (mit Jeremias Altmann) im Kunsthistorischen Museum Wien.

Andreas Tanzer - Webseite

JAZZATELIER ULRICHSBERG
Badergasse 2, A-4161 Ulrichsberg. Tel: 0043 7288 6301 / eMail: afischer@jazzatelier.at / Web: www.jazzatelier.at