JazzatelierUlrichsberg

Paolo Angeli & Iva Bittová Duo

Freitag, 24. Juni 2016, 20.00 Uhr im Jazzatelier Ulrichsberg

  •  
Angeli and Bittova by Emanuele Feligioni

Iva Bittová, Violine und Gesang
Paolo Angeli, präparierte sardinische Gitarre und Gesang

Iva Bittová, Sängerin und Geigerin aus Tschechien stellt ihr Duo mit dem italienischen Gitarristen Paolo Angeli vor. Melancholische Melodien aus Osteuropa treffen hier, wie vom Mistralwind getragen, auf die gallurische Küste - eine Gegend, die nur fröhliche Dur-Akkorde zu kennen scheint. In einem gemeinsamen Erkundungsprozess, der um die geschichtlichen Hintergründe des jeweils anderen weiß, erschafft das Duo mit dem Mittel der Improvisation eine musikalische Mischung, die schon nach ein paar Tönen als etwas Eigenständiges und Einzigartiges, etwas das eben nur aus dem Zusammentreffen dieser beiden Persönlichkeiten entstehen kann, erkennbar ist.

Obwohl beide in eher avantgardistischen Zusammenhängen bekannt geworden sind, ist der musikalische Hintergrund von Bittová und Angeli erheblich in der jeweils eigenen regionalen kulturellen Tradition verankert: In Bittovás Ansatz ist der Einfluss der Gipsy-Musik aus den Dörfern Mährens spürbar (wo sie ja aufgewachsen ist) und in Angelis Musizieren spiegelt sich neben der Prägung durch seinen Gitarrenlehrer Giovanni Scanu, die große sardisch/sizilianische Männergesangstradition.

Aus dieser Symbiose des Denkens und Handelns auf Basis ihrer Herkunftskulturen, entwickeln die beiden eine Musik, die sowohl Momente einer leicht zugänglichen Einfachheit als auch Elemente mit größerer Komplexität aufweist. Kurze Songs wechseln sich ab mit längeren Suiten, poetisch Geflüstertes gehört genauso zum Repertoire wie heftig Geschrienes!

Iva Bittová, geboren 1958 in Bruntál/Mähren kommt aus einer Musikerfamilie. Violin-, Schauspiel- und Balletausbildung mit Abschluss in Brünn. Seit 2007 lebt sie vorwiegend in den USA. Als Musikerin Zusammenarbeit u.a. mit Pavel Fajt, Bill Frisell, David Krakauer, David Moss, Fred Frith, Jiří Stivín und Marc Ribot.

Paolo Angeli, geboren 1970 in Palau/Sardinien, lebt in Italien. Er spielt ein selbsterfundenes Instrument - die "sardinische präparierte Gitarre" - ein 18-saitiges Ding, irgendwo zwischen Gitarre und Cello, das daneben auch noch perkussive Eigenschaften hat. Angeli arbeitet als Solist und in Gruppen u.a. mit Jon Rose, Fred Frith, Hamid Drake, Evan Parker und Ned Rothenberg.

Links: Paolo Angeli | Iva Bittová

EINTRITT: € 15 / 12 / 9; Ermäßigungen für Menschen unter 25, Studenten, Arbeitssuchende, Behinderte und deren Begleitung sowie Raiffeisen-, Blas­musik­jugend-, 4You-Card- und Ö1-Clubmitglieder. Eintritt frei für Kulturpassinhaber und Flüchtlinge.
JAZZATELIER ULRICHSBERG
Badergasse 2, A-4161 Ulrichsberg. Tel: 0043 7288 6301 / eMail: afischer@jazzatelier.at / Web: www.jazzatelier.at