JazzatelierUlrichsberg

Speaking shoes goes Ulrichsberg

Andreas Heckmann - Ausstellung im Jazzatelier Ulrichsberg

  •  
Andreas Heckmann: Speaking Shoes

Radierungen, Siebdrucke und Objekte.
Finissage am 13.12., 19.00 Uhr: Gerhard Wöß im Gespräch mit dem Künstler.

Andreas Heckmann, geb. in Darmstadt, an der hessischen Bergstraße aufgewachsen mit Wurzeln in Niederbayern, studierte Kunsterziehung und Germanistik an der Universität Passau. Schon früh wurde sein Interesse für die Grafik, insbesondere für die Druckgrafik (Radierung, Materialdruck, Thermogravure) geweckt.

In seiner künstlerischen Entwicklung beschäftigte er sich zunächst mit Naturmotiven, wobei er sich sehr mit dem Werk des Zeichners und Radierers Horst Janssen auseinandersetzte. Später reizte ihn der freie und experimentelle Umgang mit grafischen Strukturen, wie sie beispielsweise die stark haptischen Erscheinungen von Stoffen liefern. Hierbei ist auch die erotische Komponente nicht unerheblich, die den Betrachter mit sinnlichen Motiven von unterschiedlichen Beinkleidern konfrontiert. Die vermehrte Hinwendung zum Material führt schließlich neben der Erarbeitung klassischer Grafiken auch zu Materialcollagen oder so genannten object trouves, bei denen neben der Lust am Experiment auch Heckmanns feine Ironie sichtbar wird.

Neben seiner Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland war Heckmann bereits an verschiedenen Symposien in Österreich und Tschechien beteiligt und ist seit 1990 als Dozent für experimentelle Drucktechniken tätig. Andreas Heckmann lebt und arbeitet in Vilshofen an der Donau.

Links: Andreas Heckmann

ÖFFNUNGSZEITEN: 11. Oktober bis 13. Dezember 2014, jeweils MO - FR von 14 bis 17 Uhr.
JAZZATELIER ULRICHSBERG
Badergasse 2, A-4161 Ulrichsberg. Tel: 0043 7288 6301 / eMail: afischer@jazzatelier.at / Web: www.jazzatelier.at