JazzatelierUlrichsberg

Márl

Ausstellung vom 3.5. bis 28.6.2013 im Jazzatelier Ulrichsberg

  •  
Márl: Maisfeld

Malereiausstellung.
Geöffnet: MO - FR 14 - 17 Uhr.

Márls bevorzugte Arbeitsgebiete sind Malerei und Zeichnung. Geboren 1960 in Passau. Beginnt während der Realschule autodidaktisch mit der Malerei. Ab 1985 folgen Mal-Aktionen in Wien, München, Viechtach und Köln. Seit 1993 arbeitet Márl als freischaffender Maler, seit 1994 ist er Mitarbeiter bei der Literaturzeitschrift "Passauer Pegasus". Mitglied im BBK Niederbayern und Kunstverein Passau. 1995 bis 1998 Aufenthalt in Spanien. Lebt derzeit in Thyrnau, Bayern.

Márl, Werke
Bildtitel (im Uhrzeigersinn): Silo, The very secret message, Schmiding, Hochsitz.
Alle: 100 x 70 cm, Öl auf Karton.

Heimat - ein Streifzug

Ich suche nach Abenteuer. Weil ich aber zu feige bin, den Yukon mit einem Kajak hinab zu fahren, mich vor Bären fürchte und es außerdem überhaupt nicht einsehe, so lange im Flieger zu sitzen, finden diese Abenteuer zu Hause statt. Da kann mir nichts passieren, es ist unmittelbar erreichbar und es kann alles passieren ... täglich.

Mit dem Fotoapparat losziehen und Schnappschüsse von Orten, Gebäuden und Konstruktionen in der Umgebung machen - bei wechselndem Licht, verschiedenen Tages- und Jahreszeiten, bei jedem Wetter.

Nach diesen Fotos entstehen dann (mehr oder weniger) detailgetreue Bleistiftzeichnungen welche anschließend versiegelt und mit etlichen Lasuren aus Ölfarbe koloriert werden.

Ein Vorgang, der sich über Wochen hinzieht ...

Ich möchte die Motive nicht sklavisch abbilden. Es wird damit gespielt, es wird inszeniert oder komponiert ... die Orte werden fehlfarben - und manchmal finden sich (in der realen Welt) räumlich getrennte Landschaftsfragmente auf einem Bild wieder. Es entstehen simultane, manchmal leicht verwirrende Gegenden. Wo bin ich? - Da kenn ich mich nicht aus! Oder wie wäre es, eine Schwarzweißlandschaft durch Milchglasscheiben oder farbige Kirchenfenster zu betrachten? Oder oder oder.

Die Bilder sind eine Art "nonverbales Heimattheater" - ein Spiel mit den Dingen, ein Spiel mit der Heimat, bei dem es keine festen Regeln gibt außer der Regel: keine Regel!

Ausstellungen: Deutschlandweit sowie in Österreich, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Spanien und in den Niederlanden. Zuletzt (2011/2012) - u.a. in der Landkreisgalerie im Schloss Neuburg am Inn, im Schloss Obernzell und in der St. Anna Kapelle in Passau.

Links: Berufsverband Bildender Künstler

EINTRITT: Frei!
JAZZATELIER ULRICHSBERG
Badergasse 2, A-4161 Ulrichsberg. Tel: 0043 7288 6301 / eMail: afischer@jazzatelier.at / Web: www.jazzatelier.at