.          
     
Jazzatelier Ulrichsbg
 
       PROGRAMM  KALEIDOPHON  ATI  ARCHIV  LINKS  ENGLISH   
             
     

Die Welle

Freitag, 6. Juni 2008, 20.00 Uhr, Jazzatelier Ulrichsberg

     
  Zurück zum vorherigen ArchiveintragWeiter zum nächsten Archiveintrag   Die Welle

Film von Dennis Gansel und Peter Thorwarth nach den Originalprotokollen von William Ron Jones. Deutschland 2008. 108 Minuten.

     
             
     

Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger (Jürgen Vogel) startet während einer Projektwoche zum Thema „Staatsformen“ einen Versuch, um den Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Ein pädagogisches Experiment mit verheerenden Folgen. Was zunächst harmlos mit Begriffen wie Disziplin und Gemeinschaft beginnt, entwickelt sich binnen weniger Tage zu einer richtigen Bewegung. Der Name: DIE WELLE. Bereits am dritten Tag beginnen Schüler, Andersdenkende auszuschließen und zu drangsalieren.

Als die Situation bei einem Wasserballturnier schließlich eskaliert, beschließt der Lehrer, das Experiment abzubrechen. Zu spät. DIE WELLE ist längst außer Kontrolle geraten....

Die Neuverfilmung des 1981 entstandenen gleichnamige US-Fernsehfilms nach dem Roman von Morton Rhue beruht auf einer wahren Begebenheit: einem Experiment, das der Geschichtslehrer Ron Jones 1967 an einer kalifornischen High School durchführte. Er wollte seinen Schülern vor Augen führen, wie sich faschistische Strömungen entwickeln können, indem er sie zu Angehörigen einer fiktiven "Bewegung" machte. Über die Organisation in der Bewegung "The Third Wave" wollte er den Jugendlichen zeigen, wie leicht sie durch die Einbindung in die Gemeinschaft, Ordnung, Disziplin, und den Ausschluss anderer manipuliert werden konnten.

 

 

 

EINTRITT:
Euro 6,50

     

 

     
   HOME   ZURÜCKTOPEMAILKONTAKT