.          
     
Jazzatelier Ulrichsbg
 
       PROGRAMM  KALEIDOPHON  ATI  ARCHIV  LINKS  ENGLISH   
             
     

Herb Robertson Quintet - NY Downtown Allstars

Samstag, 7. Oktober 2006, 21.00 Uhr, Jazzatelier Ulrichsberg

     
  Zurück zum vorherigen ArchiveintragWeiter zum nächsten Archiveintrag   Herb Robertson  Herb Robertson, Trompete
 Tim Berne, Altsaxophon
 Sylvie Courvoisier, Klavier
 Mark Dresser, Kontrabass
 Tom Rainey, Schlagzeug
     
             
     

Diese Band hat es in sich! Wahrlich ein "All Star" besetztes Quintett aus NYC Downtown! Hier versammelt sich die Creme de la Creme der zeitgenössischen Jazzszene New Yorks, hier versammeln sich die Bandleader, die seit den späten 80iger Jahren massgeblich an der Erneuerung des Jazz beteiligt waren und immer noch beteiligt sind! Zwischen halsbrecherischen Improvisationskünsten und exakt ausgeklügelten Kompositionen, zwischen Spontaneität und Berechnung, zwischen Virtuosität und musikalischer Clownerie, diese Band bewegt sich zwischen allen Polen.

Die Kompositionen für das Quintett stammen allesamt von Herb Robertson. Und weil Komposition hier natürlich nur die Vorgabe einer mit Improvisationen zu befüllenden Rahmenhandlung meint, ist es darüberhinaus vor allem die Kreativität der beteiligten MusikerInnen, die dieser Musik die eigentliche Identität verleiht. Nebenbei: Es ist genau diese Form des selbstverständlichen Rollentausches zwischen KomponistInnen und InterpretInnen die speziell dieser Fraktion des zeitgenössischen Jazz über nun schon lange Jahre hinweg die Frische erhält.

Herb Robertsons Karriere begann anfangs der 80er Jahre in Bands von Tim Berne und Mark Helias. Mitte der 80er folgten Aufnahmen für JMT und CIMP - u. a. mit John Zorn, Wayne Horvitz und Bobby Previte. Robertson war Mitglied in Charlie Hadens Music Liberation Orchestra und im London Jazz Composers Orchestra. Seit anfangs der 90er Jahre leitet er eigene Ensembles. Im Moment verstärkt auch in europäischen Improvisationsgruppen zu hören - u.a. in Barry Guys "New Orchestra". Zahlreiche CD-Veröffentlichungen. Zuletzt "Elaboration" mit den NY-Dowtonwn-Allstars bei Clean Feed Records.

 

"Robertson has a voracious appetite for the jazz past, with an eye towards the future" (The New York Times)

 
     

 

     
   HOME   ZURÜCKTOPEMAILKONTAKT