.          
     
Jazzatelier Ulrichsbg
 
       PROGRAMM  KALEIDOPHON  ATI  ARCHIV  LINKS  ENGLISH   
             
     

Stefan Mittlböck-Jungwirth

Samstag, 8. April bis Sonntag, 7. Mai 2006, in der Jazzatelier-Galerie

     
  Zurück zum vorherigen ArchiveintragWeiter zum nächsten Archiveintrag

 

 

 

FOTOS
anschauen

  SMJ

Ausstellung

Malerei - Installation - Film

     
             
     

Die Ausstellung von Stefan Mittlböck-Jungwirth zeigt Projekte und Arbeiten der letzten Jahre. Die Palette reicht vom Animationsfilm über Malerei bis hin zu Dokumentationen und Raummalereien. Weiters werden Arbeiten aus der aktuellen Schaffensperiode – hauptsächlich Malerei – zu sehen sein. Mittlböck-Jungwirth beschäftigt sich in seiner Arbeit vorwiegend mit dem Bild in all seinen Formen. Das heißt vom „bewegten Bild“, wie es die Arbeiten „Heimfahrt“ oder „restroom“ - beides Kurzfilme – verdeutlichen, über temporäre großflächige Malereien an Wänden, die ganze Galerien oder Räume füllen, bis hin zum klassischen Wandgemälde.

Stefan Mittlböck-Jungwirth, geb. 1977 in Linz. 1992 - 1995 Elektroinstallateurslehre in Wegscheid/Bayern. 1998 - 2004 Studium bei Prof. Ursula Hübner, Institut für Bildende Kunst und Kulturwissenschaften, Studienzweig Malerei und Grafik.

 

 

 
 
             
   HOME   ZURÜCKTOPEMAILKONTAKT